Seite 9 - Hunde barfen mit Haustierkost

9
Das betrifft ebenso die Qualität der verwen-
deten Futterkomponenten. Sie sehen direkt,
was Sie Ihrem Hund füttern und welche
Qualität das Fleisch und die weiteren Rations-
komponenten haben.
Gesundheit
Die Fütterung von rohem Fleisch, tierischen
Nebenprodukten und pflanzlichen Futtermit-
teln kann sich positiv auf die Gesundheit Ihres
Hundes auswirken. Ihr Hund neigt zu weniger
Zahnstein und daraus resultierenden Schwie-
rigkeiten. Verdauungsprobleme können redu-
ziert oder ganz vermieden werden. Allergien
können gelindert werden oder verschwinden
in vielen Fällen ganz. Insgesamt ist Ihr Hund
ausgeglichener und lernfreudiger. Auf even-
tuell vorhandene Erkrankungen können Sie
bei der Futterherstellung individuell eingehen.