Seite 4 - Hunde barfen mit Haustierkost

4
Nachteilig kann sich hingegen der leicht
erhöhte Platzbedarf (Tiefkühlschrank) oder
auch der, gerade in der Anfangszeit, erhöhte
zeitliche Aufwand für die Zubereitung auswir-
ken. Durch ein wenig Organisation lässt sich
beides jedoch schnell ausgleichen.
Ist Barfen kompliziert?
Um seinen Hund mit Rohfütterung zu ernäh-
ren, muss man kein Studium der Veterinär-
medizin absolvieren. Ein wenig gesunder
Menschenverstand und grundlegende Kennt-
nisse über die Bedürfnisse des Haustieres
Hund sind die einzigen Voraussetzungen,
welche Sie mitbringen müssen. Trotzdem
werden Sie sicherlich nicht einfach so drauflos
barfen, sondern sich vorab über diese spezi-
elle Art der Fütterung informieren wollen. Und
was liegt da näher, als das Internet zu Rate
zu ziehen oder eines der mittlerweile doch
recht zahlreichen Bücher zum Thema zu lesen.
Leider kann es passieren, dass man sich
dadurch vielleicht sehr schnell verunsichern
lässt. Auf vielen Internetseiten, in Foren und
Mailinglisten, aber auch in den verschiedenen
Büchern werden die Vor- und Nachteile ein-
zelner Rohfütterungsvarianten verglichen,
auseinander gepflückt und teilweise kontro-
vers diskutiert. Bedarfswerte der Tiere und
die Inhaltsstoffe der Rationen werden aufs